Beiträge

Der Seppl ist daheim! Herberger-Platz eingeweiht

Mannheim-Waldhof – Genau 111 Tage nach dem Spatenstich ist der Seppl-Herberger-Platz im Stadtteil Waldhof nun fertiggestellt. Zur Eröffnung kommt prominenter Besuch.

„Heute holen wir unseren Seppl heim“, hat Jürgen Kurtz von der Bürgerinitiative Waldhof-West Ende März beim Spatenstich für den Seppl-Herberger-Platz gesagt. Und nun kehrt der berühmte Waldhöfer Sepp Herberger (1897 – 1977) in Form eines Gedenkplatzes endlich zurück in seinen Stadtteil.

>> Weiterlesen

„Wir haben uns nie wirklich getrennt“

Michael Herberger © Dettlinger

Das Interview: Michael Herberger über Xavier Naidoo, die Zukunft der Söhne Mannheims und den Traum von einem Kunst- und Kulturquartier

Großes steht mal wieder an für Michael Herberger, Xavier Naidoo und die Söhne Mannheims. Am 10. und 11. Juli spielt die deutsche Rock- und Soulformation im Ehrenhof des Mannheimer Schlosses. Anlass ist der 20. Geburtstag in diesem Jahr. So lange gibt es die „Söhne“ schon, von denen sich Naidoo und Herberger eigentlich 2012 abgekapselt hatten. Nun sagt Herberger aber, sie hätten sich nie getrennt – ein Gespräch.

>>Weiterlesen

Spatenstich für den Seppl-Herberger-Platz begeistert nicht nur die Anwohner

Gedenkort an den „Chef“ im fußballhistorisch wichtigen Arbeiterviertel

Pünktlich zum 118. Geburtstag des Weltmeistertrainers von 1954 und Waldhöfers Seppl Herberger fand an der kleinen Platzfläche an der Einmündung Oppauer Straße und Jakob-Faulhaber-Straße in Mannheim-Waldhof der Spatenstich für den Seppl-Herberger-Platz statt. Beim heutigen Spatenstich waren neben Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Bürgermeister Lothar Quast auch Vertreter der Sepp-Herberger-Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes, darunter DFB-Vizepräsident Eugen Gehlenborg, Schatzmeister Reinhard Grindel, Kurator Michael Herberger, Trainer-Legende Otto Rehhagel und Fußball-Weltmeister Horst Eckel sowie Jürgen Kurtz von der Bürgerinitiative Waldhof-West vertreten. Die Bauarbeiten sollen in acht bis zehn Wochen abgeschlossen sein.

>>Weiterlesen

Sing Meinen Song – so cool wird die zweite Staffel!

Sing Meinen Song 2015Am 19. Mai werden endlich wieder Songs auf VOX getauscht. Denn dann startet die zweite Staffel von „Sing Meinen Song – Das Tauschkonzert“.
Dass Xavier wieder als Gastgeber fungiert und Yvonne Catterfeld plus Andreas Bourani mit dabei sind, wisst ihr ja bereits.
Jetzt dürfen wir euch auch den Rest der Gesangstruppe vorstellen, die in Kürze zum Dreh nach Südafrika fliegt:

Weiterlesen

Räumt „Sing Meinen Song – Das Tauschkonzert“ den ECHO 2015 ab?

Sing meinen Song 2014Am 26. März wird wieder der Deutsche Musikpreis ECHO verliehen. Das Album zu Xaviers TV-Show „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ ist in der Kategorie „Album des Jahres“ nominiert.
Na, wenn das kein Grund zur Freude ist!
Ob die Compilation mit Songs von Roger Cicero, Sarah Connor, Andreas Gabalier, Gregor Meyle, Sandra Nasic, Sasha und natürlich von Xavier Naidoo den ECHO holt?
Das erfahrt ihr am 26. März ab 20:15 Uhr live im Ersten.

„Unser Ding“ vom Fußball Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim

Ende 2014 wurde „Unser Ding“ dann im Studio Naidoo – Herberger in Mannheim gemeinsam mit H-Blockx-Frontmann Henning Wehland aufgenommen. So ist ein Song entstanden, hinter dem die ganze Mannschaft steht und mit dem sie sich identifiziert.

>> TSG-Song “Unser Ding”